P 47 CARF “Wild Bette”

Hier entsteht das Finish einer P 47 aus dem Hause CARF. Das Modell ist schon geflogen und wir stellen jetzt das Finish fertig. Es werden alle Nieten nach Plan eingefräst und die Lackierung als Vorbild der “Wild Bette” aufgetragen. Es ist ein Silberfinish mit D-Day Stripes. Vorgabe wie immer in dieser Modellgröße ist ein möglichst geringes Gewicht.

IMG_0011 IMG_0012 IMG_0013 IMG_0014 IMG_0015 IMG_0016 IMG_0017

Die Lackierschablonen sind schon geschnitten und warten auf ihren Einsatz.IMG_0018

Die Flügel warten auf das Weathering. Lesonal Platinum und die HH Abzeichen sind aufgetragen.

IMG_0019 IMG_0020 IMG_0021 IMG_0022 IMG_0023

Ein paar angefertigte Details im Heckbereich.

IMG_0024 IMG_0025 IMG_0026

Die Flügel sind gealtert und mit Klarlack überzogen. Zuvor wurden noch die Rubbeldecals aufgebracht.

IMG_0028 IMG_0035 IMG_0034 IMG_0033 IMG_0032 IMG_0031 IMG_0030 IMG_0029

Die Flügelabdeckung nach der Lackierung mit Lesonal PlatinumIMG_0036 IMG_0027

Die Lackierschablone für den Rumpf. Abschussmarkierungen und die Crew….

Die Verkleidung ist fertig, weiter geht es mit dem Rumpf…..

_DSC0001 _DSC0002

Hier noch ein paar Details der Flächen._DSC0003 _DSC0004

Jetzt aber zu dem Rumpf der Razorback._DSC0005 _DSC0006 _DSC0008 _DSC0009 _DSC0010 _DSC0011

Die Rumpfoberseite ist bereits silbern, nächster Schritt ist das Aufbringen der HH Abzeichen und die D-Day Stripes.

_DSC0012 _DSC0013

Die Decals sind angebracht – das Modell ist geweathert und über allem liegt der Klarlack. So kann sie das erste mal wieder auf ihren Rädern stehen. Die kleinen Abweichungen zum Original waren Kundenwünsche.

_DSC0034 _DSC0033 _DSC0032 _DSC0031 _DSC0030 _DSC0029 _DSC0028 _DSC0027 _DSC0026 _DSC0025 _DSC0024 _DSC0023 _DSC0022 _DSC0021 _DSC0020 _DSC0019 _DSC0018 _DSC0017 _DSC0016 _DSC0015 _DSC0014 _DSC0013 _DSC0012

 

Gewichtszuhame der gesamten Lackierung ( Kunde hatte die Teile vorher gewogen)     137 g!!!