P 40 , die große von Kranz als “TIN INDIAN”

Das Modell wird als Lackiervariante ” Tin Indian” entstehen.

Ein paar Änderungen fliessen noch mit ein.

IMG_5278

Los geht es.

IMG_0058 IMG_0059 IMG_0060 IMG_0061 IMG_0062 IMG_0063

Das Cockpit muss noch eingebaut werden.IMG_0064 IMG_0065

Die Auslässe in GFK…IMG_0070

und fertig zum einbauen.IMG_0066 IMG_0067 IMG_0068 IMG_0069 IMG_0071 IMG_0072

Weiter geht es morgen mit den HH Abzeichen und der vorderen Rumpfpartie.

IMG_0073 IMG_0079 IMG_0075 IMG_0074

IMG_0080 IMG_0083 IMG_0082 IMG_0081

IMG_0090 IMG_0091 IMG_0092 IMG_0093 IMG_0094 IMG_0095 IMG_0096 IMG_0097 IMG_0098 IMG_0099 IMG_0100

Die HaubenverriegelungIMG_0101 IMG_0102 IMG_0103 IMG_0104 IMG_0089

Es müssen jetzt nur noch die Fahrwerksbeine umgedreht werden ( die Schere muss nach hinten ) und sie bekommen noch ein wenig Weathering und evtl. ein Decal, dann ist die Maschine fertig.